Zurück zur Startseite
   
:: Direktion
:: Leitsätze
:: Schwerpunkte
::
 
GTS: Nachmittags-
betreuung
:: Team
:: Klassen
:: Termine
:: Projekte
:: EU-Projekte
:: Elternverein
:: Kontakt
:: Links
:: Zusatzangebote
:: Archiv
   

Schwerpunkt Naturparkschule:

Schon seit einigen Jahren (2006) darf sich die Volksschule Straß mit dem Prädikat "Naturparkschule" schmücken. Immer wieder entstehen in den einzelnen Klassen Projekte mit großem Bezug zur Natur. Unter anderem wurde ein Insektenhotel gebaut, Vogeltafelausstellung angebracht, zahlreiche Vogelhäuser im grünen Hof aufgehängt, Ameisenhaufen aufgebaut, Freiluftklasse konstruiert und vieles mehr.
Die Beauftragten Frau Dir. Pechmann und Hr. Wochagg besuchen immer wieder Fortbildungen und Sitzungen zum Thema Naturpark um laufend neue Projekte ins Leben rufen zu können.
Erst im Jahr 2013 wurde die VS Straß von Dr. Uwe Kozina vom Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark und Mag. Beatrice Safran-Schöller vom Naturpark Südsteirisches Weinland auf die MUSS-Kriterien evaluiert.
Stolz dürfen wir bekannt geben, dass wir mit Auszeichnung abgeschlossen haben und als Vorzeigeschule für Naturparkschulen gelten.

Unsere Lehr- und Lernziele als Naturparkschule
Über gemeinsame Projekte, Exkursionen und interaktivem Lernen mit dem Naturpark Südsteiermark werden die Schwerpunkthemen des Naturparks (Kulturlandschaftsschutz, Bildung, Erholung, Regionalentwicklung) unseren Schülerinnen und Schüler greifbar und lebendig gemacht. Die Biodiversität am Schulhof und im Naturpark wird durch einen sorgsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen erhalten. Dazu ist es uns wichtig, dass unseren Schülerinnen und Schüler ökologisches Wissen, Kompetenzen und Fertigkeiten vermittelt werden, die sie für Fragen des Natur- und Landschaftsschutzes sensibilisiert und ein Bewusstsein für verantwortungsvolles Handeln zwischen Mensch und Natur schafft.

  

  


<-- zurück

© 2006-2017 eibe-web