Zurück zur Startseite

   
:: Direktion
:: Leitsätze
:: Schwerpunkte
::
 
GTS: Nachmittags-
betreuung
:: Team
:: Klassen
:: Termine
:: Projekte
:: EU-Projekte
:: Elternverein
:: Kontakt
:: Links
:: Zusatzangebote
:: Archiv

Schwerpunkt Origami:

Origami nennt man die Kunst des Papierfaltens. (jap.: ori = falten, kami = Papier)
Als Grundlage dient meist ein viereckiges Blatt Papier. Aus diesem können die unglaublichsten Figuren entstehen. Die können von den Kindern am Schluss weiter verarbeitet oder verziert werden, beispielsweise durch Bekleben von Wackelaugen, Flügeln, Münder, Augen usw. Die lustigen Werke können dann zum Spielen oder etwa Dekorieren verwendet werden.

In der Volksschule Straß wird Origami ganz groß geschrieben. In jeder Klasse entstehen im Laufe des Jahres immer wieder tolle Werke. Frau Dipl.-Päd. Regina Dietrich ist auf diesem Gebiet eine Meisterin und bereichert die Lehrkräfte und Kinder mit ihren originellen Ideen.
Origami wird aus gutem Grund in unserer Schule eingesetzt: Es fördert nicht nur spielerisch die kreativen künstlerischen Fähigkeiten, das mathematische und geometrische Verständnis, wie auch die Konzentration, sondern hat auch eine entspannende Wirkung auf Groß und Klein.


"Origami-Büchlein"

          

<-- zurück

© 2006-2017 eibe-web