Zurück zur Startseite

A R C H I V
Schuljahr 2015/16:
:: Team
:: Klassen
:: Projekte
  September
  Oktober
  November
  Dezember
  Jänner
  Feber
  März
  April
  Mai
  Juni
  Juli
:: EU-Projekte
:: Elternverein
   
   
   
« zurück
 
Kräuter rund ums Schulhaus - letzter Teil
 

Letzter Lehrausgang zu unserem Kräuterprojekt:
Heute Früh waren alle ganz aufgeregt. Wir hatten nämlich unseren gemeinsamen Kräuterwandertag mit Herrn Mag. Frühmann und Frau Mag. Mann. Alle Kinder der vierten Klassen suchten gemeinsam Kräuter und Heilpflanzen. Herr Frühmann zeigte uns im Schulhof Salbei und Johanniskraut. Danach wanderten wir in Richtung Wald. Vor dem Wald erklärte er uns etwas vom Spitzwegerich. Jetzt gingen wir in den Wald hinein. Dort fanden wir Holunder an. Wir wanderten bis zu den Gärten nach hinten. Alle schauten zur Volksschule rüber und sahen die anderen Schüler. Sie sahen wie Ameisen aus. Die Kinder teilten sich in Gruppen auf. Wir spielten ein Spiel. Ein Kind bekam mit einer Klammer eine Pflanze auf den Rücken. Er musste den Mitspielern Fragen stellen bis derjenige die Pflanzen erriet. Als wir zurückkamen, machten wir Fotos. Zum Schluss bekamen wir alle Urkunden.

Letzter Lehrausgang zu unserem Kräuterprojekt:
Heute, am 7. Juni 2016, hatten wir unseren letzten Lehrausgang zu unserem Kräuterprojekt. Wir gingen gleich in der Früh zu dem kleinen runden Kräuterbeet im Pausenhof. Dort fanden wir die ersten zwei Kräuter. Nachdem wir uns über die Kräuter unterhalten hatten, gingen wir den Weg bis zu den Wohnhäusern. Auf dem Weg sahen wir aber noch ein Heilkraut wachsen. Das war die Ringelblume. Als wir dann aber bei den Wohnungen ankamen, sahen wir nochmal drei Heilkräuter. Nachdem wir über diese Pflanzen mehr wussten, machten wir eine Jausenpause. Gleich darauf gingen wir zum Wald und erfuhren viele Sachen über die verschiedensten Kräuter. Nachdem wir das gemacht hatten, spielten wir noch zwei tolle Spiele.

 
« zurück zur Übersicht April
 
© 2006-2016 eibe-web