Zurück zur Startseite

A R C H I V
Schuljahr 2013/14:
:: Team
:: Klassen
:: Projekte
  September
  Oktober
  November
  Dezember
  Jänner
  Feber
  März
  April
  Mai
  Juni
  Juli
:: Elternverein
   
   
« zurück
 
Dezember-Beitrag der 1b-Klasse
 
Am 12. Dezember bot sich für uns die Gelegenheit, einmal eine Adventlesung ganz anderer Art zu erleben.
Nach einem Einstundenmarsch durch Straß und Gersdorf kamen wir an unser Ziel, den 225 Jahre alten Simiweberhof im „Zentrum von Gersdorf“. Liebe Freunde - Altbürgermeister Franz und Obfrau unseres Erzherzog Johann Sängervereins Stefi Tscherner waren von mir als Klassenlehrerin gebeten worden, für die Schulspatzen einmal eine Adventlesung in ganz anderer Umgebung zu bieten, was die siebenfachen Großeltern auch in liebenswerter und wunderbarer Weise taten, und nicht nur das: das Haus wurde beheizt, wir wurden mit herrlichem Punsch (Fam. Bernhard/Gersdorf) und Kuchen (Stefi Tscherner) verköstigt und bekamen durch Erzählungen aus ihrer Kindheit guten Einblick in die Geschehnisse der Gersdorfer Vergangenheit.
Der Simiweberhof wurde vor Jahren der Gemeinde von der Familie Prof. Dr. Buchsbaum Maria mit der Auflage geschenkt, seine charakteristische Eigen- und Besonderheit zu wahren und wurde sozusagen ein örtliches Heimatmuseum und Klubhaus des Straßer Kulturvereines Strata Via.
Auch wir wurden von Franz Tscherner durch das uralte Haus mit seinen Schätzen aus der Vergangenheit geführt und konnten den Unterschied zum heutigen Wohnen und Leben gut erkennen.
Wunderschöne und auch nachdenkliche Weihnachtsgeschichten bekamen wir zu hören, während wir unseren Punsch schlürften und Kuchen knabberten, und Premiere hatte hier auch unser Buch vom kleinen Tannenbaum, das uns der Nikolaus eine Woche zuvor in die Schule gebracht hatte, ...eine wunderschöne Vorweihnachtsgeschichte.Danke auch dem „Nikolaus“!
Wir danken sehr herzlich für ihren Einsatz dem Ehepaar Tscherner und der Familie Bernhard, den beiden Elternteilen Wutte und Plank für die hilfreiche und umsichtige Begleitung und Unterstützung, den vielen Muttis und dem Opa für die Abholung und dem Kulturverein Strata Via für die Zurverfügungstellung des Klubhauses für unsere Adventlesung der besonderen Art.

        

  

 
« zurück zur Übersicht Dezember
 
© 2006-2014 eibe-web