Zurück zur Startseite

A R C H I V
Schuljahr 2013/14:
:: Team
:: Klassen
:: Projekte
  September
  Oktober
  November
  Dezember
  Jänner
  Feber
  März
  April
  Mai
  Juni
  Juli
:: Elternverein
   
   
« zurück
 
Wortgottesdienst zum Schulschluss

Am Freitag, 4.7.2014 feierten die SchülerInnen und LehrerInnen der VS Straß einen Wortgottesdienst zum Schulschluss in der Pfarrkirche. Die beiden ReligionslehrerInnen hatten diesen vorbereitet. Das Thema lautete "Das Leben in Fülle haben".

Die schöne musikalische Gestaltung der Feier lag in den Händen von Frau Regina Dietrich, Frau Kathrin Zdarsky, Frau Gertrude Janics und der Schülerin Lea Neubauer.
Zum Zeichen der Freude ließen einige Schüler am Anfang der Feier "Seifenblasen steigen".

RL Gertrude Janics las die Geschichte "Die Glücksbohnen" vor. In der Geschichte hatte ein Bauer ganz viele "Glücksmomente" erfahren.
Frau RL Aloisia Tausendschön und Frau RL Gertrude Janics hatten im Vorfeld mit den SchülerInnen auch darüber gesprochen, welche schönen Erlebnisse sie in diesem Schuljahr hatten und wofür sie gerne "DANKE" sagen möchten. Stellvertretend durften nun von jeder Klasse zwei Schüler von diesen schönen Erlebnissen erzählen und nebenbei Bohnensamen in eine Blumenkiste mit Erde säen.

Nach dem gemeinsamen Gebet "Vaterunser" richtete Frau Dir. Gerti Pechmann nette Grußworte an die SchülerInnen der beiden 4. Klassen und verabschiedete den Lehrer Herrn Jörg Wochagg und die Pflegehelferin Frau Stefanie Baumann sehr herzlich und bedankte sich für deren Einsatz. Ebenso dankte sie allen Lehrkräften für ihr großartiges Engagement im vergangenen Schuljahr.

Frau RL Aloisia Tausendschön verabschiedete im Anschluss daran die SchülerInnen der 4. Klassen persönlich, wünschte ihnen alles Liebe und Gute für die Zukunft und überreichte ihnen Friedens Buttons.
Am Ende des Wortgottesdienstes zogen wir dann gemeinsam feierlich singend aus der Pfarrkirche aus.

 
« zurück zur Übersicht Juli
 
© 2006-2014 eibe-web