Zurück zur Startseite

A R C H I V
Schuljahr 2012/13:
:: Team
:: Klassen
:: Projekte
  September
  Oktober
:: November
  Dezember
  Jänner
  Feber
  März
  April
  Mai
  Juni
  Juli
:: Elternverein
   
« zurück
 
Polizei
 

Bei der Polizei
(Patrizia Ü.)
Heute hatten wir Besuch von der Polizei in der Schule. Die Polizei sprach mit uns über verschiedene Themen. Dann durften wir mit den beiden Polizisten Hr. Dunst und Hr. Fischer auf die Polizeistation in Strass gehen. Dort wurden uns tolle Sachen gezeigt und erklärt. Ich durfte eine Schutzweste, den Helm und die Kappe probieren. Eine kleine Zelle gab es auch. Wir haben das ganze Revier angesehen. Dann durften wir Fingerabdrücke machen für unser Lesezeichen und eine Urkunde als Kinderpolizei bekamen wir auch. Es war sehr lustig und wir haben viel
erfahren. Dann sind wir mit unserer Lehrerin wieder zurück in die Schule gegangen.

Die Polizei
(Marco N.)
In der ersten Schulstunde haben wir mit der Polizei über Brände und Sachbeschädigungen gesprochen. Dann sind wir zur Polizei gegangen. Dort hat uns der Polizist die Büros und das Gefängnis gezeigt. Dann hat der Polizist uns in zwei Gruppen eingeteilt. Danach waren wir im Ruheraum und haben über die Notrufnummern geredet. Später hat uns ein anderer Polizist alles über den Waffengürtel, die Sicherheitsweste, den Schutzhelm und die Radarpistole erzählt. Danach haben wir uns das Polizeiauto angesehen. Im Kofferraum befinden sich viele wichtige Dinge. Dann haben wir ein Erinnerungsfoto geschossen. Danach sind wir wieder gemeinsam zur Schule gegangen.

Ein toller Tag
(Lena N.)
Heute war ein toller Schultag! Zuerst waren 2 Polizisten bei uns in der Klasse. Dort haben wir darüber gesprochen, was die Polizei so macht. Danach haben wir ein Plakat gestaltet. Während die anderen Kinder Hofpause hatten, gingen wir zu Polizeistation. Dort blieben wir bis zu Mittag. Bei der Polizei haben wir uns das Gefängnis und andere Räume angesehen. Weil mein Onkel Polizist ist, habe ich ihn getroffen. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Wir haben eine Urkunde und ein Lesezeichen mit einem Fingerabdruck und ein Buch bekommen. Ich freue mich auf morgen, denn da wollen die Polizisten uns noch eine Überraschung bringen.

Meine Polizei-Sätze
(Hannah D.)
Heute hatte unsere Klasse den Kinderpolizei-Tag. Wir haben gemeinsam besprochen, wie man sich in Notfallsituationen verhält. Eine Regel ist: Wenn du siehst, dass ein Unfall passiert ist, musst du die Nummer 133 anrufen. Wenn du unter dieser Nummer anrufst, meldet sich die Polizei. Herr Dunst und Herr Fischer waren in der ersten Stunde bei uns und wir haben ein Plakat mit Zeitungsausschnitten gemacht. Uns wurde auf der Polizeistation der Arrestraum gezeigt. Herr Fischer hat uns die Ausrüstung der Polizei gezeigt. Die Radarpistole verwendet man zur Geschwindigkeitskontrolle. Bei einem Unfall braucht die Polizei das Markierungsspray, eine Kamera, das Absperrband und die Warnwesten. Auf dem Gürtel von der Polizei sind Pfefferspray, eine Pistole, eine Taschenlampe und Handschellen.

 
« zurück zur Übersicht November
 
© 2006-2013 eibe-web