Zurück zur Startseite

A R C H I V
Schuljahr 2012/13:
:: Team
:: Klassen
:: Projekte
  September
  Oktober
  November
  Dezember
  Jänner
  Feber
  März
  April
:: Mai
  Juni
  Juli
:: Elternverein
   
« zurück
 
Waldtag der 1b Klasse
 
Am 15. Mai machte die 1b Klasse gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin einen Ausflug in den Wald. Dieser Ausflug wurde vom „Förster Andreas“ (Herrn Buchberger) geleitet. Das Thema des Ausfluges war: „Den Wald mit allen Sinnen erleben“. Wir starteten mit einer besonderen Begrüßung, dem „Förstergruß“. Anschließend lernten wir, dass der Wald ein Lebensraum bzw. ein „Wohnzimmer“ für viele Pflanzen und Tiere ist. Außerdem lernten wir viele Pflanzen und Bäume kennen und wie man sie an ihren Blättern erkennen kann (Z.B. die Linde, die Eiche, den Spitzahorn, die Fichte, den Farn). Dann erklärte uns Förster Andreas, wie sich Bäume ernähren, wie sie wachsen und leben und wie man erkennt, wie alt sie sind (Jahresringe). Wir konnten sogar sehen, was Borkenkäfer und andere Holzschädlinge beim Holz anrichten. Später durften wir nach Insekten suchen und sie mit Lupenbechern einfangen. So konnten wir diese Tiere genau beobachten und kennen lernen. Dann wurden die Kinder in zwei Gruppen geteilt und wir haben ihnen die Augen verbunden. Die Kinder mussten ihre Arme auf die Schultern des Vordermannes legen und so wurden die Kinder von Förster Andreas und seiner Kollegin Almuth über Stock und Stein durch den Wald geführt. Die letzte Station war ebenfalls mit verbundenen Augen zu erledigen. Förster Andreas hatte zwischen mehreren Bäumen ein Seil gespannt. Unsere Kinder mussten sich am Seil entlang durch den Wald tasten. Leider War unser Ausflug dann schon zu Ende, denn wir mussten zur Schule zurückkehren.

Dieser Ausflug war für die Kinder nicht nur besonders lehrreich, sondern ein sehr tolles und spannendes Erlebnis.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Herrn Buchberger und seiner Kollegin Almuth dafür bedanken!

Außerdem möchten wir uns noch bei den Müttern, Frau Trobe, Frau Menhardt, Frau Schmid, Frau Kargl, Frau Man und Frau Schwimmer, ganz herzlich für ihre Begleitung bedanken!

     

 
« zurück zur Übersicht Mai
 
© 2006-2013 eibe-web