Zurück zur Startseite

 
A R C H I V
Schuljahr 2009/10:
:: Team
:: Klassen
:: Projekte
  September
  Oktober
  November
  Dezember
  Jänner
  Februar
  März
  April
  Mai
  Juni
  Juli
:: Elternverein
   
« zurück
 
Besuch im Rathaus
 
Besuch im Rathaus
„Nun sind wir beinah so viele wie bei einer Gemeinderatssitzung“, meinte der Bürgermeister Herr Reinhold Höflechner, der sich Zeit genommen hatte, um die VS-Kinder der 3b Klasse im Rathaus der Straßer Gemeinde zu begrüßen.

Geduldig und einfühlsam stand er den „Gemeindeminis“ im Sitzungssaal Rede und Antwort, denn viele Fragen hatten sich die Schulkinder vorbereitet. Sogar die Kindheits-
erinnerungen, Kinderträume und Berufswünsche ihres Bürgermeisters interessierte die Kinder, ebenso wie seine momentane Befindlichkeit.

Nachdem der Herr BGM seinen Aufgabenbereich in der Gemeinde dargestellt hatte, verabschiedete er sich persönlich bei jedem Kind mit einem Ortsplan, einem Kugelschreiber und einem Versprechen auf ein Eis. Eine nette Geste, danke Herr Bürgermeister!

Vom Erdgeschoß bis zum Dachboden, beinahe in alle Räume des Rathauses, führte anschließend die Gemeindesekretärin Frau Nicole Deutschmann die VS–Klasse. Sie zeigte den Schülern/innen auf, bei welchen Angelegenheiten die Gemeindebürger in die Gemeindestube kommen können, wie, wann und wem die Gemeinde hilft, wie sie unterstützt oder aktiv wird.

Schon übermütig, weil es ihnen so gut gefiel, bekamen die Kinder zum Abschied auch noch einen, mit Schokolade gefüllten, Adventkalender geschenkt.

Nach einem kurzen Abstecher im Kindergarten, wo Geschwisterchen und v. a. die Tanten begrüßt wurden, ging's wieder zurück in die Schule, wo die Eindrücke nun aufgearbeitet und ausgewertet werden. Ein herzliches Dankeschön an Frau Schober für die Begleitung der Klasse, an den Herrn Bürgermeister Höflechner, der Zeit und Geduld für uns hatte, an Frau Deutschmann und alle anderen Gemeindebediensteten und Gemeindearbeiter, die uns so herzlich willkommen hießen.
Heraus stellte sich auch, dass Herr Christian List, Gemeindearbeiter, wegen seiner Freundlichkeit und seiner Hilfsbereitschaft besonderen Stellenwert auch bei den Kindern genießt.
© 2006-2010 eibe-web