Zurück zur Startseite

 
A R C H I V
Schuljahr 2009/10:
:: Team
:: Klassen
:: Projekte
  September
  Oktober
  November
  Dezember
  Jänner
  Februar
  März
  April
  Mai
  Juni
  Juli
:: Elternverein
   
« zurück
 
Natur erleben
 
Klasse 3b mit Frau Jug
Natur erleben
Wenn ihr im Archiv unserer Homepage „zurückblättert“, werdet ihr entdecken, dass im vergangenen Schuljahr die 4a- und die 4b– Klasse in der Hl. Geist-Klamm wandern waren.
Als kleines Andenken brachten sie ein Mini-Tannenbäumchen aus der Klamm mit.

Nun wurde diese kleine Tanne von Vanessa und Ennio in einen Pflanzentrog der Schule umgepflanzt , denn die beiden finden, dass die Natur schützenswert ist.

Sensationen gibt es immer wieder! Am Schuldach entstand im Laufe der Jahre - seit die Schule steht -, aus einem Samen eines Alleebaumes eine „jugendliche“ stramme Schwarzkiefer. Diese hat unser Schulwart Herr Wechselberger vom Dach geholt und im Schulhof in das Erdbeet gepflanzt.

Und damit sie nicht so einsam dastehen muss, bekam sie Gesellschaft, nämlich kleine Schneeglöckchen-, Frühlingsknotenblumen-, Narzissen-, Tulpen- und Märzenbecherzwiebeln wurden von kleinen Kinderhänden in die Erde gesteckt, wo nun die „Vorratsspeicher“ der Frühlingsblumen den Winter über verbringen werden, denn auch Pflanzen halten Winterschlaf. Gespannt können wir das Frühjahr erwarten und hoffen, dass neben der Schwarzkiefer auch alle Frühblüher gedeihen.

Und da die 3b nun schon mal bei der Herbstarbeit war, wurde auch gleich der Ameisenhaufen der schwarzen Waldameisen „aufgeräumt“ und mit Laub bedeckt. Im Dezember werden die Kinder Reisig bringen und über den Laubhaufen schlichten. Dadurch werden die Ameisen, wenn sie im Frühjahr wieder von kräftigen Sonnenstrahlen geweckt werden, gleich ihr Baumaterial zum Weiterbauen ihrer Behausung vorfinden.
Vielleicht gesellt sich auch ein Igel zu den Ameisen unter dem Laubhaufen? - Wer weiß?
© 2006-2010 eibe-web