Zurück zur Startseite

 
A R C H I V
Schuljahr 2007/08:
:: Team
:: Klassen
:: Projekte
  September
  Oktober
  November
  Dezember
  Jänner
  Februar
  März
  April
  Mai
  Juni
  Juli
:: Elternverein
   
 « zurück
 
Förderung bei Legasthenie und Dyskalkulie
 
Die beiden Pädagoginnen Dipl. Päd. Süsser Marion und Dipl. Päd. Zweytick Anneliese sind ausgebildete Betreuungslehrerinnen für Legasthenie und Dyskalkulie (Leserechtschreib- und Rechenschwäche).

Bereits in den letzten Jahren wurden sehr viele Klassen auf Legasthenie und Dyskalkulie getestet. Soweit es die Zeit erlaubte, wurden auch Kinder mit extremen Schwächen gefördert. Heuer wurden die Erstklassler bereits am Schulbeginn auf Rechenschwäche getestet. Jene, auf die diese zutraf, bekamen von Dipl. Päd. Zweytick Anneliese zusätzlich eine unentgeltliche Förderung angeboten. Dadurch wurde das Klasseniveau schlagartig angehoben. Alle Eltern der getesteten Kinder erhielten persönlich eine Information und Beratung zum Ergebnis der Austestung. Ihnen wurden Vorschläge unterbreitet, wie sie die Mängel mit speziellen Übungen beheben können.

Auch Dipl. Päd. Marion Süsser brachte ihr Wissen in den letzten Jahren erfolgreich als Stützlehrerin ein. Da in diesem Bereich die Weiterbildung sehr von Nutzen für die Kinder ist, streben beide Pädagoginnen heuer den Hochschultitel für Dyskalkulie an. Nächstes Jahr steht der Hochschulabschluss in Legasthenie in Planung. Die beiden Pädagoginnen stehen Ihnen jederzeit für Fragen und Informationen zur Verfügung.

« zurück zur Übersicht Jänner
 
© 2006-2010 eibe-web