Zurück zur Startseite

 
A R C H I V
Schuljahr 2006/07:
:: Team
:: Klassen
:: Projekte
  September 2006
  Oktober 2006
  November 2006
  Dezember 2006
  Jänner 2007
  Februar 2007
  März 2007
  April 2007
  Mai 2007
  Juni 2007
  Juli 2007
:: EU-Projekte
:: Elternverein
   
 « zurück
 

Besuch in der Mariahilf-Apotheke Straß

 
Wir wurden sehr herzlich empfangen und gleich wurden uns die riesigen Laden gezeigt, in denen die Medikamente, die alphabetisch geordnet sind, zur Entnahme bereit liegen.

Die Kinder wurden dann in zwei Gruppen aufgeteilt, eine Gruppe machte sich zuerst ans Teemischen, die andere Gruppe durfte gleich mit dem Abrühren einer Salbe beginnen.

Jedes Kind wog einen kleinen Teil der Teebestandteile ab, die Apothekerin mischte dann den Tee und jedes Kind füllte davon ein kleines Säckchen voll. Gerochen hat diese Mischung hervorragend, waren doch Minze, Hibiskus, Himbeerblätter dabei.

Die andere Gruppe machte sich, wie gesagt, zuerst daran eine Salbe abzurühren.
Alle durften mit dem Mörser arbeiten. Die Kinder waren auch hier mit Begeisterung dabei. Dann wurde die Salbe in ein kleines Döschen gefüllt, mit einem Etikett versehen, das die Kinder auch selbst mit Datum und Kennzeichnung des Inhaltes versahen.

Auch für das Teesäckchen wurde ein Etikett beschriftet.
Nachdem beide Gruppen sowohl Salbe abgerührt, als auch Tee gemischt hatten, bedankten wir uns sehr herzlich und verabschiedeten uns. Die Kinder waren beeindruckt und sprachen am Heimweg viel über ihre Erfahrungen als Apotheker.
© 2006-2007 eibe-web